• Avenches, silos métalliques 2016
  • Bild
  • Granges-Marnand, silo 2017
  • Bild

Avenches, 18 Rundstahlsilos

  • Stahlsilos Avenches
    Stahlsilos Avenches

Die LANDI Broye Vully hat uns das Projekt anvertraut, ihre alten Aussenlager-Silos mit 18 neuen, für eine gesamte Lagerkapazität von ca. 3800 T zu ersetzen.
Um mehr Lagervolumen zu erhalten, haben wir die Anzahl der Silos erhöht und mit einem automatischen Befüllungs- und Entleerungssystem ausgestattet. Weiters haben wir die neuen Silos mit einer Verbindung mit dem aktuellen Betonsilo verkoppelt.
Um die Silos vom Hauptsilo aus zu füllen, haben wir einen ca. 12 m Fassadenkanal installiert. Für diese Arbeiten benötigten wir eine 50 m LKW-Hebebühne.
Die Wahl der Silos fiel auf die französische Marke Privé mit Ausgangstrichtern, um Feuchtigkeit im Getreide zu vermeiden. Die installierten Trogkettenförderer sind von der Firma Bühler.
Die Verbindung mit dem zweiten Turm wurde realisiert, indem wir einen Elevator in einer Zelle installiert haben. Um diese Montage auszuführen, mussten wir eine Öffnung in den Betontrichter schneiden lassen um ein Gerüst in der Zelle zu bauen.
Zusätzlich haben wir alle Zellen mit Belüftungsrohren versehen und mit einem grossen Ventilator verbunden, um das Getreide kühlen zu können.